Sengeranwesen Neualbenreuth
Synagoge
Obermuehle Muehlbach
Wirtshaus Schiessl
Hohenfels
Hoegen
Breitenstein
Jurahaus
Neualbenreuth
Eismannsberg
Mantlach
Schwarzer Adler
ehem. Kramerhaus Pfreimd
Barockes Buergerhaus

Titel1Sengerhof

 

Sengeranwesen Neualbenreuth

Das „Sengeranwesen“ wurde in der Blütezeit des Egerländer Fachwerkbaues errichtet und ist ein beispielhaftes Baudenkmal, das in die Kulturlandschaft des nordost-bayerischen-böhmischen Gebietes eingeordnet werden kann.

Das Anwesen ist ein geschlossener Vierseithof mit dem Wohnstallhaus, dem Austragshaus, der Remise und der Scheune.

Galerie:

01Sengerhof001
01Sengerhof002
01Sengerhof003
01Sengerhof004
01Sengerhof005
01Sengerhof006
01Sengerhof007
01Sengerhof008
01Sengerhof009
01Sengerhof010
01Sengerhof011
01Sengerhof012
01Sengerhof013
01Sengerhof014
01Sengerhof015
01Sengerhof016
01Sengerhof017
01Sengerhof018
01Sengerhof019

 

 

   Bauherr:
Marktgemeinde Neualbenreuth
   Ort:
Neualbenreuth, Landkreis Tirschenreuth
   Nutzung:
Museale Nutzung, Ausstellungsräume
   Förderung:
EU – Ziel 2 - Städtebauförderung, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst – Entschädigungsfond, Bayerische Landesstiftung, Bezirk Oberpfalz

Cookie Policy

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Wir verwenden auf unserer Seite vor allem Session-Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen Cookies Akzeptieren Cookies Ablehnen